Beste Kletterverhältnisse weit und breit! Campione d’Italia ist dazu noch ideal über den See plaziert und hat viel Sonne: von 10.45 bis 16.15. Richtige Feriengefühle. Umfangreiche Informationen sind im Extrem SUD (filidor Verlag) oder auf dem Kletterführer Tessin (SAC Verlag) zu finden, hier einige Impressionen und das aktuellste Topo des untere Sektor.

Verfügbare Topo für Campione:

Campione Übersicht

Campione d’Italia, sektor Sottacqua

Zustieg: Genau wie für den Hauptsektot. Sektor Sottacqua befindet sich eine stufe tiefer.

Die Routen sind im allgemein weniger Steil und etwas einfacher als im Hauptsektor. Gute Fusstechnik und trainierteFinger sind vom Vorteil. Absolut zu emphelen sind K.D.P. (7b) technische leistenkletterei vom feinsten, Space Cake 7b+) lange und nach oben immer steilere (und geile) kletterei, il gioco del mondo (8a) eingezeichneter Riss mit fantastische weite Züge und Skyline (7b) lang und abwechslungseich.

[easymedia-gallery med=”2177″]

Comments are closed.