Coaching  in den Dolomiten der Schweiz (Denti della Vecchia), 23-25.10.2020

„Die Zähne der Alten Frau“ wie die Denti della Vecchia auf Deutsch übersetzt heissen, sind schon lange bekannt zum Klettern. Als bizarre und eindrückliche Felszähne ragen sie über dem Luganersee empor und kommen den Dolomiten gleich. Die Ruhe, das Panorama bis zu den Alpen und die kurze Hinreise zeichnen dieses Klettergebiet auf der schweiz-italienischen Grenze äusserst attraktiv aus. Die vielen, gut abgesicherte Routen in den Klettergärten und auf Mehrseillängen, machen diese Felszähne zu einem beliebten Ausflugsziel.

Ziele und Inhalte: In diesen 3 Tagen Klettern wir hauptsächlich auf Mehrseillängenrouten mit Auffrischungs-Technik- und Optimierungsinputs. Zur Abwechslung, laden die vielen Klettergärten auch mal zum Sportklettern ein.

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Mehrseillängen und Kletterniveau ab 5b in der Kletterhalle wird vorausgesetzt.

Gruppengrösse: 3-6 Teilnehmer/innen

Datum: 23.-25. Oktober 2020

Preis: 670.- inkl. Halbpension und Übernachtung in der SAC Hütte. Ggf. kommt noch ein Taxi dazu für die Hinfahrt vom Bhf Lugano.

Tourenablauf:

1.Tag Treffpunkt in Lugano (Bahnhof SBB). Gemeinsame weiter Reise zu den „Denti della Vecchia“. Einrichten in der Unterkunft. Die Niveaus abchecken klettern im Klettergarten oder auf einer kurzen Mehrseillängenroute. 2.Tag Mehrseillängen Route klettern wie z.B Spigolone 5c, Vajolett Kante 3c, Comici 5b und viele mehr. Es gibt auch viele lohnende Klettergärten für diejenige die am Abend noch nicht müde sind. 3.Tag Kurze Mehrseillängen Route klettern.  Rückreise am späteren Nachmittag ab Lugano.

Unterkunft: Wir übernachten in der SAC Hütte Pairolo

Weitere Info und Anmeldung

 

 

Similar Works