Jegihorn 3206m

Das Jegihorn, 3206 Meter hoch, ist ein Gneis Klassiker im Wallis. Die Routen in der Sud Wand bieten homogene Genuss Kletterei in mittelschwere Schwierigkeiten (von 4c bis 5c) und sind alle ca. 10 Seillängen Lang. Umgeben von den hohen Bergen wie das Lagginhorn 4010m und Weissmies 4017m geniessen wir die wundervolle Aussicht auf die Walliser Riesen. Ein Muss für jeder Genuss Kletterer.

Datum: auf Anfrage

Preis: ab 680.-(inkl. Halb Pension/Preis bei 2 Personen)

Gruppengrösse: 2 Personen, auf Anfrage ist eine Privatführung möglich.

Anforderungen: Geführte Tour, es sind keine Mehrseillängenkenntnisse Vorausgesetzt, Erfahrung am Fels ist aber von Vorteil. Kletterniveau 5a (am Fels)

Tourenablauf:

1.Tag – Individuelle Anreise nach Saas Grund. Fahrt mit der Seilbahn zum Kreuzboden und gemütliche Aufstieg zur Weissmieshütte. Je nach Niveau werden wir eine Route klettern,  die Jeghihorn S-Kante ist für den ersten Tag besonders emphelenswert. Der nahgelegene Klettergarten ergänzt das Kletterangebot und dient je nach Wunsch zur Alternative des Tages (Schwierigkeiten von 4a bis 7b)

2.Tag – Gemeinsam klettern wir eine Route in der S-Wand des Jeghihorn 3206m: „Alpendurst“ ist das wohl die bekannteste Route in moderaten Schwierigkeit (4b, 11 Seillängen) und führt direkt zum Gipfelkreuz. Es gibt aber weitere schöne Möglichkeiten die je nach „Stau“ in frage kommen könnenen und bieten logische, schöne Kletterei in durchgehend feste und griffiger Fels. Der Abstieg erfolgt zu Fuss auf einem gut markiertem Weg. Rückreise um ca. 16 Uhr ab Saas Grund.

Übernachtung: Weissmieshütten SAC

Anmeldung und weitere Info

Similar Works