Vom Grimsel nach Grindelwald über Strahleggpass 3332m und Gwächta 3163m, 8-10.07.2020

Gletschertrekking/leichte Hochtour. Diese Überschreitung hat den Geschmack von einer kleinen Expedition: grosse Gletscher, elegante Berge, wilde und unberührte Landschaft. Am dritten Tag steigen wir noch auf den Gipfel der Gwächta mit weitem Panorama auf das Mittelland, von Bern bis Zürich.

Tagesablauf: 1.Tag: Lange aber flache Wanderung zur Lauteraarhütte, der Weg führt meistens am Rande des Grimselsee und über den ersten Teil des Schuttbedeckten Unteraargletscher (4 Stunden Laufzeit ohne Pausen, +500m). 2.Tag: Der Weg führt zuerst steil abwärts (Leitern und Kabeln) auf den Gletscher. Der Gipfel vom Finsteraarhorn, der bereits die ersten Sonnenstrahlen bekommt führt uns in Richtung Strahleggpass (3332m), den wir über einen steilen Hang erreichen. Der Abstieg ist etwas direkter und führt uns zur Schreckhornhütte (8 Stunden Laufzeit ohne Pausen, +1100m, -600m). 3.Tag: Sehr schöner und wilder Aufstieg auf den Gwächta 3163m. Der Abstieg erfolgt über den Oberen Grindelwaldgletscher, mit einem grossen Bogen nach Osten, unterhalb des Klein Schreckhorn. Der Weg ins Tal führt noch über die Glecksteinhütte (8 Stunden Laufzeit ohne Pausen, +700m, -1500m).

Datum: 8-10.Juli 2020

Honorar: CHF 790.- per Person (exkl. Halbpension und Übernachtung in der Hütte)

2-3 Personen pro Bergführer

Anmeldung / Weitere Info

Similar Works